Festung Fürigen – Audio-Tour



Wo einst die Soldaten auf den Feind warteten,
ist heute ein Museum 

iPod-Führung


Die Festung Fürigen gehört zu einer Serie von Befestigungswerken, die während des Zweiten Weltkriegs im Raum Nid- und Obwalden gebaut wurden. Mit dem Bezug des Reduits wurde diese Gegend zu einem Schlüsselgelände der Schweizerischen Verteidigungsstrategie. Sie galt als einer der Zugänge zur Helvetischen Alpenfestung (In D, Engl)

Hörbeispiel

01 Geschützstand - deutsch


Adresse & Kontakt

Festung Fürigen
Kehrsitenstrasse
6362 Stansstad

Telefon: + 41-618 73 40 (Sekretariat)
Internet: www.nidwaldner-museum.ch, www.guidle.com

Öffnungszeiten

1. April bis 31. Oktober: Samstag und Sonntag: 11-17 Uhr
Ausserordentliche Öffnungszeiten und Führungen sind jederzeit möglich.