Kloster Muri

1000 jähriges Jubiläum der Klosteranlage, Ein Kulturdenkmal!



Die Gründung geht auf das Jahr 1027 zurück. In den folgenden Jahrhunderten entwickelten die Benediktiner das Kloster zur heutigen Größe. Seit September 2010 ist im Kloster Muri ein elektronisches Führungssystem verfügbar, das vielen Gästen, die das Kloster spontan besucht haben, einen tiefen Einblick in Geschichte, Kunst und Mönchtum sowie zahlreiche musikalische Eindrücke ermöglicht hat. So entstanden fünf Führungen: Die Geschichte des Klosters, die Klosterkirche, der Kreuzgang, eine spezielle Orgelführung und eine Führung durch die Gärten


Adresse & Kontakt

Freunde der Klosterkirche Muri
Postfach 395
CH-5630 Muri


Telefon: +41 56 664 20 69
Internet: www.klosterkirche-muri.ch