Ausleihgebühr

Die Ausleihgebühr umfasst folgende Punkte:

  • Das Führungssystem wird durch den Auftraggeber gegen eine Gebühr an die Besucher verliehen und verbleibt im Besitz der iGuide GmbH.

  • Das Museum erhält für die Geräteausgabe eine Provision,
    die von der Ausleihfrequenz abhängig ist.

  • iGuide erstellt die Inhalte zusammen mit dem Museum
    und liefert die Ton- und Bildproduktion inkl. Komplettservice und Versicherung.

  • Diese Variante ist nur bei höheren Besucherzahlen zu empfehlen.
Die Ausleihgebühr ist ein speziell für den Museums- und Ausstellungbereich entwickeltes Finanzierungmodell, das es den Institutionen ermöglicht, kostenintensive Technik-Anschaffungen zu vermeiden und den Besuchern trotzdem  eine audio-visuelle Führung anzubieten.