Die Varusschlacht im Osnabrücker Land
Museum und Park Kalkriese

Audioführungen mit dem S-Guide, Produktion mit der itour city guide GmbH, im Auftrag des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes

Ein wesentlicher Bestandteil des Vermittlungsprogramms der Ausstellung „Konflikt" im Rahmen des
Ausstellungsprojektes „IMPERIUM – KONFLIKT –MYTHOS. 2000 Jahre Varusschlacht" sind die Audioführungen. Es gibt eine Audioführung zur Sonderausstellung sowie eine für die Dauer-Ausstellung. Sie ergänzen die beiden Ausstellungen und vertiefen über das  Hören von Informationen das unmittelbare Erlebnis. Die Führung zur Sonderausstellung umfasst 29 Stationen, die Führung zur Dauerausstellung 26 Stationen, beide sind in etwa je 60 Minuten lang.

Die Voraussetzungen hierfür schafft die Sparkassen-Finanzgruppe, indem sie den „S-Guides" zur Verfügung stellt. Die S-Guides sind PDAs mit verschiedenen Audioführungen, die die Besucher an die Ausstellungsorte begleiten. Über Audioführungen für Erwachsene und Kinder wird die Ausstellung unterschiedlichen Zielgruppen nahe gebracht.


Adresse & Kontakt

VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese
Dr. Joseph Rottmann, Geschäftsführer
Venner Straße 69
D-49565 Bramsche-Kalkriese

Telefon +49 (0)54 68 / 92 04 0
Internet: www.kalkriese-varusschlacht.de

Öffnungszeiten

April bis Oktober
Täglich geöffnet von 10–18 Uhr

November bis März
Montags geschlossen
Dienstag bis Sonntag geöffnet von 10–17 Uhr

An Heiligabend und Silvester ist geschlossen.