Jüdisches Museum Basel

iPod  Führung durch die Ausstellung „ Ins Licht gerückt"

3. September 2006 bis 31. August 2007

Das Jüdische Museum der Schweiz feiert sein 40-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung, die ihre Sammlung in den Mittelpunkt stellt. Unter den Neuzugängen der letzten zehn Jahre sind diejenigen
ins Licht gerückt worden, deren Weg ins Museum eine spannende und vielschichtige Geschichte erzählt. Der Musealisierungsprozess spiegelt nämlich viele gesellschaftliche Veränderungen innerhalb des Schweizer Judentums.

Während manche Objekte die beinahe verschwundene Welt der jüdischen Landgemeinden mit ihren typischen Berufen vor Augen führen, belegen andere die Entwicklung neuer Formen des Gemeinschaftslebens und der jüdischen Identität im städtischen Umfeld.

Die Gegenstände selbst sind ebenfalls ins Licht gerückt: ihre Machart, ihre Funktion und oftmals ihre Pracht.

Nicht zuletzt ist die Jubiläumsausstellung ein kleines Dankeschön an alle, die das Museum mit ihren Geschenken, Leihgaben und wertvollen Informationen seit vierzig Jahren begleiten und unterstützen.

Adresse & Kontakt

Jüdisches Museum Schweiz
Kornhausgasse 8
CH-4051 Basel

Telefon: + 41 61 261 95 14
Internet: www.juedisches-museum.ch


Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch 14–17 Uhr
Sonntag 11–17 Uhr